Inhalte

Das besondere Merkmal unseres Ausbildungsstils ist der hohe Praxisbezug. Unser Dozententeam besteht ausschließlich aus langjährigen Berufspraktikern, die neben ihrer Dozententätigkeit hauptberuflich als Therapeuten arbeiten. So wird Theorie lebendig und anfassbar. Und so gewinnen Sie tiefe Einblicke in den Beruf des Therapeuten.

Fast alle unsere Kursteilnehmer, immerhin über 90%, bestehen die Prüfung beim ersten Mal. Unterrichtsbegleitend erhalten Sie umfangreiches Skriptenmaterial. 

Die Inhalte der Ausbildung gliedern sich in:

 

  1. Theorieanteil: klinische Psychologie und Psychiatrie
  2. Theorieanteil: therapeutische Schulen und Therapieformen, therapeutische Verfahren
  3. Praxisanteil: Fallbearbeitung, Filme, Falldarstellungen, Übungen, Selbsterfahrung

 

1. Themen der klinischen Psychologie und Psychiatrie:

 

  • psychopathologischer Befund und Diagnostik
  • affektive sowie kognitive endogene Psychosen
  • organische, einschließlich symptomatischer psychischer Störungen
  • Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Neurotische Störungen, Belastungs- und Anpassungsstörungen
  • Psychisch bedingte somatische Störungen
  • Essstörungen
  • Nichtorganische Schlafstörungen
  • Sexualstörungen
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Entwicklungspsychologie
  • Störungen im Kindes- und Jugendalter
  • Suizid und Krisenintervention
  • Gesetzeskunde
  • Psychopharmakologie

 

2. Themen therapeutischer Schulen und Therapieformen, therapeutische Verfahren:

 

  • Ursprünge, Entwicklung, Menschenbild & Haltung, Methodik
  • Neurosenlehre
  • Tiefenpsychologie
  • Verhaltenstherapie
  • Traumatherapie
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung
  • Systemische Therapie
  • Paar- und Familientherapie
  • Gestalttherapie
  • Kathathym imaginative Psychotherapie
  • Psychodrama
  • Logotherapie
  • Transaktionsanalyse

 

3. Fallbearbeitung, Filme, Falldarstellung, Übungen:

 

  • Störungsbezogene authentische Fallbearbeitungen
  • Lehrfilme zu verschiedenen psychischen Störungsbildern
  • Fallbeschreibungen aus dem Praxisalltag
  • Übungen in verschiedenen Therapieverfahren
  • Übungen mit Focus auf Selbsterfahrung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 AP Institut Psychotherapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt