Struktur und Inhalte der Weiterbildung in Burnout-Therapie

Die Weiterbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Monaten. Innerhalb dieses Zeitraums finden 6 Wochenendseminare statt.

1. Wochenende: Burnout-Syndrom verstehen und erkennen (Theorieseminar)

  • Ursachen
  • Persönlichkeit & Verhaltensmuster
  • Frühwarnzeichen
  • Symptome
  • Gefahren

2. - 5. Wochenende: Burnout-Prävention und Burnout-Behandlung (Theorie und Praxis)

  • Aufklärung
  • Psychoedukation und Psychohygiene
  • persönliche Standortbestimmung
  • Überprüfung und Restrukturierung von Bewertungssystemen und Denkmustern
  • Work-Life-Balance
  • Bewegung und Sport
  • Entspannung und Genusstraining
  • Achtsamkeitsübungen
  • Arbeit an Strukturthemen

6. Wochenende: Notfallsituationen und Krisen bei Burnout-Prozessen (Theorie und Praxis)

  • Umgang mit Notfall- und Krisensituationen
  • Umgang mit suizidalen Krisen

Am Ende der Fachfortbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Infomaterial zur Ausbildung

und Termine:

0911 - 580 797 84

info@ap-psychotherapie.de

 

oder nutzen sie unser Kontaktformular

AP Institut Psychotherapie
Ludwig-Feuerbach-Straße 69
90489 Nürnberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 AP Institut Psychotherapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt