Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP)

Auch bekannt als katathymes Bilderleben oder Symboldrama.

 

In diesem Workshop werden Techniken und Arbeitsweisen aus der Katathym Imaginativen Psychotherapie nach Hanscarl Leuner vorgestellt. Am Freitag erfogt eine theoretische Einführung und Einweisung in die Motive der Grundstufe sowie eine ausführliche Einweisung in die Leitung von Imaginationen mittels der Tagtraumtechnik. Der Samstag ist komplett für Übungen und eine Livesitzung reserviert.

 

Die Grundstufentechniken der KIP helfen bei der Aufdeckung unbewusster Konflikte, zur Entfaltung der eigenen Kreativität, Ressourcenmobilisierung bis hin zur Befriedigung archaischer Bedürfnisse. Die Tagtraumtechnik ist ein methodisch übersichtliches, leicht erlernbares praktisches Verfahren. Neben dem Einsatz in Einzeltherapie eignet sich die Tagtraumtechnik auch für Paar-, Familien- und Gruppentherapie.

Datum Freitag, 12.05. + Samstag, 13.05.2017
Dauer Freitag von 16.00 Uhr - 19.00 Uhr, Samstag von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
Kosten 165,00 Euro
Leitung Andrea Korn
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 AP Institut Psychotherapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt